Alle Dichtungen 4,90 € / Meter
Gummidichtung für Jedermann
Wir beliefern Privatpersonen, Firmen, Verarbeiter
Dichtung erneuern für Multitalente
1.000 Fensterdichtungen und 1.000 Türdichtungen im Sortiment + Produktion nach Ihrem Muster = vielfältige Dichtungslösungen
Dichtungen austauschen für Unbekümmerte
Alle Dichtungen im Onlineshop haben denselben Preis. Senden Sie uns Ihr Muster, wir unterstützen Sie beim Finden der richtigen Dichtung.
Selbstklebende Dichtungen für Entspannte
Egal ob Sie eine selbstklebende Dichtung oder eine mit Fuß suchen – bei uns sind sie einfach nach Größe sortiert
Zubehör für handwerklich Begabte
Nutzen Sie professionelles Werkzeug wie die Flügelzange, Einroller, Silikonspray oder Sekundenkleber, um Ihre Dichtung leicht und sicher zu verlegen.

Die richtige Dichtung finden

Sie wissen nicht genau, welche Dichtung Sie bestellen müssen?
Kein Problem - mit folgenden Schritten finden wir gemeinsam die richtige Dichtung.

Schritt für Schritt zur passenden Dichtung

1. Dichtung abschneiden: Dichtung abschneiden
Dichtung aus Tür / Fenster lösen
& ein Stück abschneiden
2. 10cm Musterstück, Stempelabdruck: Stempelabdruck Dichtung
Querschnitt / Profil auf ein Stempelkissen drücken
... und anschließend auf ein
Blatt Papier stempeln
oder Foto mit Maßen: Foto Dichtung mit Maßen
Einen dünnen
Streifen abschneiden
...und auf Milimeterpapier / an
einem Lineal fotografieren

Häufige Fragen

  • Einbau/Ausbau von Dichtungen
  • Dichtung finden
  • Muster
  • Individuelle Produktion
  • 5m-Längen
  • Bestellablauf
  • Preise
  • Werkstoffe
  • Toleranzen
  • Rücknahme
  • Erreichbarkeit

Wie funktioniert der Austausch von Dichtungsprofilen

Ziehen Sie das alte Profil aus der Nut der Tür bzw. Fensters heraus. Messen Sie die Höhe und Breite Ihrer Tür/Ihres Fensters aus. Schneiden Sie die neue Dichtung entsprechend gerade zu, da ein Schnitt auf Gehrung bei den meisten Profilen sehr schwierig ist. Neue Dichtungen sollten nie in die Nut eingezogen, sondern eingedrückt werden. Hintergrund: Ihre neue Dichtung ist elastisch, d.h. das Material zieht sich wieder in die ursprüngliche Form zurück und würde somit nicht die komplette Länge abdecken. Wer die Dichtung nicht eindrücken möchte, kann auch gerne einen Einroller dafür verwenden.

Ich möchte meine Türen und Zargen bzw. meine Fenster und Rahmen streichen. Was sollte ich in Bezug auf die Dichtungen beachten?

Dichtungen sollten generell nicht übergestrichen werden, da die Farbe abblättert und die Dichtungen dann unschön aussehen. Beim Einsetzen der Dichtung achten Sie bitte darauf, dass die Nut frei von Farbresten (zum Beispiel „Farbnasen“ nach dem Streichen) ist. Die Farbe sollte vollständig getrocknet und ausgehärtet sein. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Angaben des Farb- bzw. Lackherstellers.

Ich habe neue Dichtungen eingesetzt und jetzt lassen sich die Tür/das Fenster nur noch schwer schließen. Was kann ich tun?

Sollten Sie feststellen, dass das Schließen nach dem Einsetzen nur noch schwer oder gar nicht funktioniert, so kann das unterschiedliche Ursachen haben: - Das Holz hat gearbeitet. - Die Dichtung hat vorher nicht exakt gepasst. Lösung: Bei den meisten Zargen lässt sich der Schließdruck über das Einstellen der Bänder (Verbindung zwischen Tür und Zarge) korrigieren.

Das Einsetzen der Dichtung bei Stahlzargen- und/oder Kunststofffenster geht so schwer. Was kann ich tun?

Benetzen Sie ein Baumwolltuch mit einer Wasser-/Spülmittel-Mischung und ziehen Sie die neue Dichtung vorsichtig durch das benetze Tuch. Die Dichtung lässt sich dann einfacher in die Tür/das Fenster einsetzen.

In meinem Fenster / in meiner Tür ist keine Dichtung mehr. Können Sie helfen?

Zarge frontal und seitlichEs passiert häufig nach dem Renovieren bzw. nach dem Neuanstrich der Zarge, dass die alte Dichtung versehentlich entsorgt wurde. Kein Problem. Wir finden eine Lösung. Am besten senden Sie uns zwei Fotos der Dichtungsaufnahme frontal und seitlich mit einem Maßstab, z.B. einem Lineal (siehe auch die beiden Beispielfotos). Alternativ können Sie auch eine bemaßte Skizze von der Einbausituation anfertigen. Diese sollte die Dichtungsaufnahme , den Teil zeigen, der von der Dichtung nach dem Einsetzen noch sichtbar ist und den Spalt mit Millimeterangaben zeigen. Wichtig wäre dann noch, von wo die Tür bzw. das Fenster auf die Dichtung trifft. Wir würden dann nach möglichen Dichtungen schauen und in den meisten Fällen auch vorab kostenlose Musterstücke an Sie senden, damit Sie die Paßgenauigkeit testen können.

Wovon mache ich einen Stempelabdruck bzw. ein Foto?

Bitte stempeln Sie das Profil (Stirnseite / das gerade Ende der Dichtung), damit wir die Form der Dichtung erkennen können. Zum Fotografieren schneiden Sie bitte von Ihrer Dichtung einen ca. 1mm dicken, geraden Streifen ab. Legen Sie diesen auf Millimeterpapier oder neben einem Lineal, damit wir die einzelnen Maße besser zuordnen können. Dann fotografieren Sie dies scharf und im Nahaufnahmemodus.

Was ist das Profil einer Dichtung?

Profil einer Dichtung Das Profil einer Dichtung (z.B. aus einer Tür) ist das gerade Ende der Dichtung. Im Bild sehen Sie das Profil hervorgehoben dargestellt:

Ich finde meine Dichtung nicht in Ihrem Online-Shop. Was kann ich tun?

Im Online-Shop finden Sie nur einen Teil unseres Sortimentes. Senden Sie uns ein Muster per Post oder ein Foto per Whats App und wir helfen Ihnen beim Finden der Dichtung.

Warum sollte das eingesendete Kundenmuster 10cm lang sein?

Einfach-Dichtungen hat insgesamt mehr als 4.000 Dichtungsprofile im Sortiment. Sollte das von Ihnen benötigte Dichtungsprofil nicht in unserem Programm sein, sind wir in den meisten Fällen in der Lage, die Dichtung ab 200m genau nachzufertigen. Zum produktionstechnischen Einpassen benötigen wir ein längeres Musterstück. Um doppelte Wege zu vermeiden, empfehlen wir die Übersendung von 10cm.

Wieso können Sie Ihnen überlassene Dichtungsmuster nicht mehr zurücksenden?

Zur exakten Dichtungsbestimmung werden die Muster zerschnitten. Wenn Sie auf Ihr Muster nicht verzichten wollen, dann senden Sie uns bitte ein Foto per Email oder einen Stempelabdruck per Fax oder Post.

Warum sollte das eingesendete Kundenmuster 10cm lang sein?

Einfach-Dichtungen hat insgesamt mehr als 4.000 Dichtungsprofile im Sortiment. Sollte das von Ihnen benötigte Dichtungsprofil nicht in unserem Programm sein, sind wir in den meisten Fällen in der Lage, die Dichtung ab 200m genau nachzufertigen. Zum produktionstechnischen Einpassen benötigen wir ein längeres Musterstück. Um doppelte Wege zu vermeiden, empfehlen wir die Übersendung von 10cm.

Gibt es die Profile auch in anderen Farben, als im Katalog dargestellt?

Die meisten Profile können ab 100 bzw. 200m in anderen Farben produziert werden. Bitte fragen Sie bei Interesse Entsprechendes an.

Können Sie eine Dichtung nach meinem Muster produzieren?

Sollten wir Ihre Dichtung nicht in unserem Sortiment haben, so können wir viele Dichtungen in TPE nach Ihrem Muster ab 200m anfertigen. Für eine unverbindliche Angebotserstellung benötigen wir ein ca. 10cm langes, gut erhaltenes Musterstück Ihrer Dichtung.

Warum gibt es die meisten Profile in 5 Meter-Längen?

5m ist erfahrungsgemäß die Länge, die meistens für ein Fenster- bzw. Türelement benötigt wird. Und durch diese Standardisierung ersparen wir Ihnen und uns Zeit und Geld!

Bekomme ich die neue Dichtung immer in 5 Meter-Längen?

Bei entsprechend höheren Mengen kann es durchaus sein, dass Sie z.B. 25 Meter an einem Stück bekommen. Die Konfektionierung Ihrer neuen Dichtung geschieht typischerweise direkt nach der Herstellung. Werksseitig wird die neue Dichtung nach der Produktion in den entsprechenden Längen abgepackt. Bei einigen Profilen sind das 25 Meter-Bunde; bei anderen Profilen 5 Meter. Sie bekommen von uns immer genau die Menge, die Sie wollen und die sich mit der kleinsten Stückelung realisieren läßt.

Kann ich direkt anhand des eingesendeten Musters, Fotos oder Stempelabdruckes bestellen?

Selbstverständlich. Lassen Sie uns diese einfach zusammen mit Ihren Bestelldaten zukommen.

Liefern Sie versandkostenfrei?

Ab 200 Euro Rechnungbetrag inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer liefern wir innerhalb Deutschland frei Haus!

Wieso ist die Preisliste in 5m-Schritten aufgebaut?

Aus Gründen der Zeit- und Preisersparnis werden die meisten Dichtungsprofile in 5m-Längen angeboten und verkauft. Deswegen ist die Preisliste entsprechend aufgebaut. Sollte Ihre benötigte Dichtung in anderen Meterlängen lieferbar sein, würden wir Ihnen dies gesondert mitteilen.

Ich bin Wiederverkäufer, Händler bzw. Verarbeiter. Gelten für mich dieselben Preise?

Wir unterstützen diese Einkaufsgruppe und gewähren Ihnen attraktive Konditionen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter handel@einfach-dichtungen.de!

TPE

(SEBS, weichmacherfrei, ca. 56° - 60° Shore A) = gute Beständigkeit gegen Alterung, Witterung, Ozon und gute UV-Stabilität sowie beste physikalische Eigenschaften, PVC-frei, keine Weichmacherwanderung, daher auch sehr gut verträglich mit wasserverdünnbaren Acryl-Lasuren und Lacken. Dieser Werkstoff wird sehr gern und häufig für Fensterdichtungen und Türdichtungen verwendet.

EPDM-X+PP

vernetzter Werkstoff, sehr guter DVR-Wert (Druckverformungsrest), hohe Temperaturbeständigkeit, besonders für Verglasung und Außeneinsatz geeignet, sehr gute Alterungs-, UV- und Witterungsbeständigkeit, hervorragende Verträglichkeit gegenüber wasserverdünnbaren Acryllacken und konventionellen Anstrichen

PVC

(Polyvinylchlorid) = gute physikalische und thermische Eigenschaften sowie gute Beständigkeit gegen Alterung, Witterung, Ozon und gute UV-Stabilität, keine Verträglichkeit mit Acryl-Lasuren/Lacken

Silikon-Kautschuk

dauerhafte Elastizität bei geringem Druckverformungsrest (absolut sprungelastisch), extreme Alterungsbeständigkeit, sehr hohe UV- und Temperaturbeständigkeit sowie volle Beständigkeit gegen wasserverdünnbare und konventionelle Anstriche

Nach welchen Toleranzen werden Ihre Dichtungen produziert?

Unsere Dichtungen unterliegen den Toleranzen nach DIN 16941 bzw. nach DIN ISO 3302-1 Klasse E2 und Klasse E3.

Wieso können Sie zerschnittene oder verschmutzte Ware nicht zurücknehmen bzw. gutschreiben?

Zerschnittene oder beschmutzte Dichtungen können wir nicht mehr verkaufen, so dass wir diese auch nicht entsprechend zurücknehmen können.

Wie kann ich Sie erreichen?

Wir sind ein Online-Portal und haben als Ziel, Ihre Anliegen montags bis freitags innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, können Sie uns gerne eine Nachricht auf unseren Anrufbeantworter hinterlassen.

Wieso haben Sie einen Anrufbeantworter geschaltet?

Sollten alle Telefonleitungen belegt sein, so landen Sie automatisch auf unserem Anrufbeantworter und können uns eine Nachricht hinterlassen. Sobald es das Telefonaufkommen zulässt, melden wir uns bei Ihnen.

Kann ich bei Ihnen vorbeikommen, um Dichtungen zu kaufen?

Bei uns sind Verwaltung und Lagerhaltung getrennt, so dass Sie bei uns keine Dichtungen an der Verwaltungsadresse erhalten.